Einsätze

2/16: Autounfall vom 26.09.2016 ca.13.00Uhr

Die Feuerwehr BUWA wurde aufgeboten für den Verkehr umzuleiten und der 3-Fach Brandschutz zu gewährleisten.

 

Polizeimitteilung

1/16: Hilfeleistung FW Schwarzenegg vom 21.01.2016 04.17 - 08.00Uhr

Gr. 561 Brand gross

Bruch, Unterlangenegg

Garage bei Bauernhaus brennt.

 

Polizeimitteilung

 

Bericht Thuner Tagblatt

5/15: Oelspur vom 10.09.2015 09.00 - 11.00Uhr

Leckgeschlagene Oelwanne bei Auto

 

Oelbinder gestreut und aufgewischt

AdF: 2 Mann

 

4/15: Oelspur vom 19.06.2015 15.40 - 17.40Uhr

Verunreinigung/Verschmutzung

Zwischen Kuhstelle - Rothachen, Heimenschwand

 

Oelbinder gestreut und aufgewischt

AdF: 2 Mann

3/15: Hilfeleistung FW Schwarzenegg vom 13.06.2015 23.16 - 03.30 Uhr

Gr.420, Umleitung nach Erdrutsch

Nach starken Regenfällen kam es zu verschiedenen Verschüttungen und Kellerfüllungen

 

Die FW BUWA hat Umleitungen gestellt und der FW Schwarzenegg ausgeholfen, wo Not am Mann war.

AdF: 15 Mann

2/15: Unwetter 11.06.2015

Heimenegg

Nach heftigen Niederschlägen mit Hagel, wurde vor dem Kellereingang eines Hauses eine Wassersperre errichtet.

AdF: 4 Mann

1/15: Oelspur vom 21.02.2015 17.00Uhr

Gr.420, Verunreinigung/Verschmutzung

Zwischen Kuhstelle - Birchbühl, Heimenschwand

Nach Autounfall, Oel ausgelaufen.

 

Oelbinder gestreut und aufgewischt.

AdF: 13 Mann

7/14: Oelspur vom 3.12.2014 08.42Uhr

Gr.420, Verunreinigung/Verschmutzung

Zwischen Kuhstelle - Rothachen, Heimenschwand

Diesel verloren

 

Oelbinder gestreut und aufgewischt.

6/14: Brand vom 11.09.2014 17.17Uhr

Gr.561, Kp. Brand gross

Hermes, Heimenschwand

Bauernhaus brennt

 

Einsatzbericht

Hier herunterladen

 

Bilder vom Brand

5/14: Automatischer Alarm vom 31.06.2014 03.02Uhr

Kp. 50, Brand klein (Tumbler)

Heimenschwand

 

Lüften der Räume

4/14: Automatischer Alarm vom 26.06.2014 23.32Uhr

Kp. 50

Heimenschwand

 

Fehlalarm keine Intervention seitens der FW BUWA nötig.

3/14: Automatischer Alarm vom 23.06.2014 15.09Uhr

Kp.50

Heimenschwand

 

Fehlalarm keine Intervention seitens der FW BUWA nötig.

2/14: Oelspur vom 27.04.2014 17.54Uhr

Gr.420, Verunreinigung/Verschmutzung

Rohrimoos, Heimenschwand

Motorenoel verloren nachdem ein Auto die Oelwanne aufgerissen hat.

 

Oelbinder gestreut und aufgewischt.

1/14: Kaminbrand vom 13.02.2014 14.33Uhr

Kp.50,

Hinterägerten, Heimenschwand

 

Kaminfeger aufgeboten, Kamin kontrolliert ausgebrannt. Die FW BUWA hat den Brandschutz gestellt.