30.09.2018

Feuerwehr-Rekrutierung 2019

 

Der Infoanlass ist leider schon vorbei.

 

Würdest du gerne bei der Feuerwehr mit machen, kein Problem, melde dich bei uns via Anmeldung.

 

Für alle Frauen und Männer mit Jahrgang 2000 bis 1967, die aktiv in der Feuerwehr mitwirken wollen und bereit sind, die erforderlichen Feuerwehrkurse zu besuchen.

 

Gemäss Feuerwehrreglement der Gemeinden Buchholterberg und Wachseldorn sind alle in den Gemeinden wohnhaften Frauen und Männer zwischen dem 19. und dem 52. Altersjahr der Feuerwehrpflicht unterstellt. Erfüllt wird die Dienstpflicht durch aktive Dienstleistung oder durch Bezahlung der Ersatzsteuer.

Die Feuerwehr BUWA ist auf motivierte, verantwortungsbewusste und an der Sache interessierte Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

26.08.2018

Gründungsfest vom Samariterverein rechtes Zulgtal

 

Am Samstag den 2. Juni fand das Gründungsfest des Samaritervereins rechtes Zulgtal statt. Bei wunderbarem Wetter fanden zahlreiche Besucher den Weg zur Turnhalle Hasenäscht.

Nebst der Feuerwehr Steffisburg Regio, dem Rettungsdienst STS AG und der Kantonspolizei Bern konnte auch die Feuerwehr BUWA ihre Dienstleistungen vorstellen.

Für alle beteiligten Organisationen war dies ein absolut gelungener Anlass, den es gerne erneut so oder in einem ähnlichen Rahmen geben darf.

 

Zur Bildergalerie Samariterverein rechtes Zulgtal

23.07.2018

Seit anfangs Jahr steht der neue Schlauchausleger in unserem Magazin. Zurzeit werden alle Angehörige der Feuerwehr (AdF) mit dem neuen Gerät

vertraut gemacht. Bei jeder Übung kommt der neue Schlauchausleger zum Einsatz,

damit er so schnell wie möglich auch bei einem Ernsteinsatz verwendet werden

kann. Sobald dies der Fall ist, wird der alte Schlauchausleger entsorgt. Der

grösste Unterschied zwischen den beiden Schlauchauslegern ist der Aufroll-Mechanismus. Bei dem alten musste der Mann/ die Frau von Hand kurbeln. Der neue Schlauchausleger verfügt über eine hydraulische Aufrollvorrichtung. Neu befinden sich 1200 Meter Schlauch auf dem Schlauchausleger. Das sind 700 Meter mehr als vorher. Die Investition in einen neuen Schlauchausleger hat sich gelohnt, da die Arbeit der AdF mächtig erleichtert wird.

25.12.2017

2017 geht mit grossen Schritten dem Ende entgegen. Zeit für einen Rück- und Ausblick:

Es geschah viel bei der Feuerwehr BUWA. Das Jahr startete mit 3 zum Glück kleinen Bränden, einem Flurbrand und 2 Kaminbränden. Wir waren auch am Amtsmusiktag und dem Emmentalischen Schwingfest im Einsatz, ohne Eingreifen zu müssen. Diese drei Einsätze waren die einzigen in diesem Jahr.

Seit Januar war auch die Arbeitsgruppe am Werk, um einen Schlauchausleger und ein Tanklöschfahrzeug (TLF) zu evaluieren. Am 1. Dezember wurde der Kredit für die Anschaffung für den Schlauchverleger und TLF von der Gemeindeversammlung gut geheissen.
Mitte Jahr schaffte die  Zivilschutzorganisation Zulgtal ein Einsatzführungsunterstütz-system an, womit die Feuerwehren BUWA, Schwarzenegg Regio, Steffisburg Regio und Heimberg ausgerüstet wurden.

Personnel wird sich Ende Jahr einiges verändern. 

Markus Hertig, der Kommandant, wird aus beruflichen Gründen die Feuerwehr BUWA verlassen. An dieser Stelle danken wir dir Markus für deinen Einsatz bei der Feuerwehr BUWA.

Neu wird Hansruedi Bärtschi die Funktion des Kommandanten übernehmen und Bachmann Markus übernimmt das Amt des Vize Kommandanten.

Im Januar 2018 wird der neue Schlauchverleger geliefert. Das Übungsschwergewicht wird vorwiegend  auf die Handhabung von diesem ausgerichtet.

Auch die Arbeitsgruppe wird wieder im Einsatz sein, um das TLF anzuschaffen, mit dem Ziel, dass das Fahrzeug im Oktober/November geliefert wird.

 

Im Namen der Feuerwehr BUWA wünschen wir Euch schöne Festtage und ein Gutes Neues Jahr.

25.12.2017

Ende Oktober fand die Hauptübung statt. Mit dabei war auch die Feuerwehr Thun und die Schule Badhaus.

 

Bilder

18.12.2017

Neu ist das Übungsprogramm in einem Onlinekalender. 

Zum Kalender

18.12.2017

Mitte Oktober bekamen wir Post von der Schule die uns im September besucht hat.

Mit super Zeichnungen.

Danke 

Zeichnungen

18.12.2017

Besuch der Basisstufe D

 

Am 21. September hatte die Feuerwehr Besuch von der Basisstufe D aus Heimenschwand. Wir zeigten den Kinder unsere Fahrzeuge und das Magazin Dorf. Natürlich konnten die Kinder auch mit Wasser spielen und die verschiedenen Hohlstrahlrohre ausprobieren. 

Wir bedanken uns für diesen Besuch und hoffen er bleibt lange in Erinnerung.

Bilder

02.11.2015

Die FW BUWA hat neu Löschdecken am Lager.

Eine Löschdecke ist ein ideales Löschmittel für jeden Haushalt.

 

Verkaufspreis 25Fr.

 

Bestellung